25. Oldtimer-Treffen mit Teilemarkt in Blankensee

Am Sonntag wurden viele Raritäten gezeigt. (Foto: Veranstalter)

Am Sonntag, den 29. April, von 9 bis 16 Uhr fand das 25. Oldtimer-Treffen mit Teilemarkt in Lübeck-Blankensee im Ausbildungspark, statt. Seit nunmehr 25 Jahren findet die Großveranstaltung rund um Ersatzteile und (hoch)betagte Automobile schon statt.

Im vergangenen Jahr konnten sich der Deutsche Automobil Veteranen Club (DAVC) LG Ostsee als Ausrichter über rund 5000 Besucher freuen. Die kamen nicht nur aus Lübeck und Umgebung, sondern aus ganz Schleswig-Holstein, Mecklenburg, Hamburg und Niedersachsen. Kinder bis 12 Jahren und Oldtimerbesitzer mit Fahrzeugen ab einem Alter von 30 Jahren hatten freien Eintritt. Die Oldtimerbesitzer erhielten traditionell ein kleines Präsent.

Das Oldtimertreffen wurde unter großem Einsatz der Clubmitglieder als Veranstaltung für die ganze Familie durchgeführt. 1000 Oldtimer, Autos, Motorräder und natürlich Traktoren, ließen die Herzen der Veteranen-Fans höher schlagen.

Der Teilemarkt bot - meist von privaten Anbietern - die längst nicht mehr im Handel erhältlichen Ersatzteilen, über Werkzeug, Schrauben bis zu alten Öldosen, von Literatur bis zu Blechschildern - kurz: alles was das Sammlerherz begehrt.

Nicht nur Väter und ihre Söhne fanden den Weg nach Blankensee, auch die Mütter und Töchter erfreuten sich an den schönen ausgestellten Fahrzeugen. Es handelte es sich bei dem Oldtimer-Treffen und Teilemarkt ganz bewusst um eine Familien-Veranstaltung, so stand für die Kleinen ein Karussell bereit, und für Essen und Trinken war bestens gesorgt. Würstchen, Suppe, Kuchen, auch die Verpflegung managte der DAVC in Eigenregie.

Als besondere Fahrzeuge waren ausgestellt:

- Der älteste fahrbereite und zugelassene ADLER Typ 9 von 1902, 110 Jahre alt, (1 gleiches Fahrzeug ist noch im Deutschen Museum vorhanden, 1914 war jedes 5. Auto in Deutschland ein ADLER)
- ein frisch restaurierter geländegängiger Schwimmwagen der Marke TEMPO DAUS 214 gebaut 1958 als Prototyp für die Bundeswehr
- ein VW 1500, die Volks-Limousine aus den 60ern
- ein Moto Guzzi Ercole 500 Lastendreirad, Zwitter aus Motorrad und Lkw

 

Alle anstehenden Schleppertreffen finden Sie in unserer Rubrik Schleppertreffen.