Agrarvideo mit eigener kostenloser App

Kempten, Juli 2014. Aus dem „Handy“ ist innerhalb weniger Jahre ein Hochleistungscomputer im Mini-Format, genannt „Smartphone“ geworden. Wer diese High-Tech-Geräte richtig nutzt und sich nicht umgekehrt zum Sklaven ständiger Erreichbarkeit macht, hat auch als Schlepperfreund viele Möglichkeiten, sein Hobby damit intensiver zu erleben. ...

Auf Schleppertreffen können hochauflösende Photos toll restaurierter Traktoren gemacht und abgespeichert werden, Gebrauchtmaschinenbörsen zeigen die gesuchte Schleppermarke im Umkreis an und neuerdings können auch faszinierende Traktorfilme gesucht, gefunden und bestellt werden. Agrarvideo bietet in der gleichnamigen App seinen gesamten Traktorfilmbestand von über 400 Filmen als „Shopping“-App an. „Wir beobachten, dass immer mehr unserer Kunden unsere Traktoren Filme über das Smartphone und auch über Tablets bestellen. Da war es uns wichtig, dass Agrarvideo auch auf kleinen Smartphones einfach und komfortabel zu bedienen ist und haben den Shop an die mobilen Endgeräte angepasst“, so ein Geschäftsführer von Agrarvideo. Im zweiten Schritt haben dann die Lantechnik-DVD-Macher auch gleich eigene Shopping-Apps für Android- Geräte und Apple-Geräte entwickeln lassen. Für Kunden ist die Darstellung auf den Endgeräten nun optimiert, die Auswahl von Landtechnik-DVDs ist komfortabel und spezielle Angebote gibt es per Push-Nachricht ausschließlich für die Nutzer der Agrarvideo-App. Die Navigierung durch die Kategorien „Traktor Video“, „Schlepper Videos“, „Landtechnik Spezial“, Trecker Video Boxen“ und „Agrarvideo gesamt“ erfolgt intuitiv.

Von Agrarvideo gibt es bereits die iPad App „Traktorgiganten und den iKiosk „Traktor TV“.

Hier geht es zur Android Version der Agrarvideo-App.

Hier geht es zur iTunes Version der Agrarvideo-App.