Bautz - Titan

Eine völlig neue Mähdreschergeneration der Firma Josef Bautz wurde im Jahre 1966 getestet, nämlich der Bautz Titan. Hier waren die Ingenieure in einen ganz neuen Bereich der Leistung vorgestoßen. Die ab 1968 in Serie lieferbaren Maschinen 1110 und 1111 waren mit einer Dreschkanalbreite von 1,04-Metern und vier Hordenschüttlern ausgerüstet. Die Fünfschüttlermaschinen 1310 und 1311 wiesen einen Dreschkanal mit 1,3-Metern Breite auf. Wassergekühlte Motoren mit 75, 110 und 150 PS Leistung sorgten für genügend Antrieb sowie Vortrieb über das Dreiganggetriebe. Bei den Modellen 1300 und 1301 erfolgte die Kraftübertragung auf die Räder der Größe 15-30“ mittels Hydrostat.
 


Daten:Bautz - Titan

Bautz Titan 1300

Hersteller:    Bautz
Maschinentyp:    Titan 1300
Baujahr:    ab 1968
Motorleistung:    81 kW (110 PS)
Schneidwerksbreite:    3,00 m
Schüttlerzahl:    5 Stk.
Bereifung hinten:    11.5-15
Bereifung vorne:    18.4-30

 

Bildquelle: Archiv Oertle, weitere Informationen: Alexander Oertle: Das Traktor-Baureihen Handbuch, 2004