DDR Traktoren: Ackerbau im Sozialismus

Die Traktoren in der DDR waren für die Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften LPG die technische Grundlage für den Ackerbau. Ein Jahr vor der Grenzöffnung hat ein Team des SWR die Arbeitsabläufe auf der LPG Altenhof in Mecklenburg dokumentiert. Daraus ist eine spannende Reportage geworden.

Der Vorstand der LPG fährt mit dem Trabant zur Sitzung, ein Reparaturtrupp ist in der Erntezeit im harten Einsatz, Traktoristen erhalten „Pflegegeld“ für die gute Instandhaltung von Fortschritt, Aktivist und Pionier. Planzahlen müssen eingehalten werden, damit der Einkauf von Traktoren im Kombinat Fortschritt nicht gestrichen wird. Der Film zeigt viele Traktoren im Einsatz, Frauen bei der Erntearbeit, Schüler der polytechnischen Schule beim Fahren von Traktoren auf schwierigem Feld.

Die LPG gibt den Menschen der damaligen DDR Arbeit, Lohn, Kultur und Zusammenhalt. Ein einzigartiges Dokument unserer Zeitgeschichte! Der Film ist als DVD erhältlich bei Agrarvideo.