Der Hanomag R 217 und R 217 E

Der Hanomag R 217 stellte den überarbeiteten Hanomag R 16 dar, den wiederum kleinsten Typ mit Viertaktmotor, der als Blockkonstruktion ausgeführt wurde. Die Leistung wurde auf 17 PS eingestellt. Auf große konstruktive Änderungen wurde verzichtet. Allein die Haubenform und Bezeichnung unterscheiden die Modelle. Wieder war er in Hochradausführung A mit 8-32"-Hinterreifen und in Normalausführung B mit 7-30" Reifen lieferbar.

Der Hanomag R 19 wurde zum R 217 E. Auch der überarbeitete 19er wies die runde Motorhaube mit dem ebenfalls abgerundeten Kühlergrill auf. Nur die Haubenform und die Bezeichnung unterschieden ihn von seinem Vorgänger R 19. Außerdem waren beim R 217 und R 217 E der Ölbadluftfilter nach hinten versetzt.