Fendt führt die Zulassungsstatistik im Januar 2014 an

Fendt führt die Zulassungsstatistik im Januar 2014 an1.612 Traktoren sind in Deutschland im ersten Monat des Jahres 2014 zugelassen worden. Damit zeichnet sich ein Marktrückgang von 2,1 Prozent im Vergleich zum Januar 2013 ab. Für den Rückgang hauptverantwortlich sind die Kompakttraktoren bis 50 PS. Deren Zulassungen gingen um 9,4 Prozent zurück.

Einen leichten Anstieg konnten jedoch die Traktoren ab 51 PS verzeichnen. Und hier liegt Fendt vorne. Mit 346 zugelassen Traktoren sichert sich das Allgäuer Unternehmen im Januar 2014 einen Marktanteil von 29.3 Prozent. John Deere folgt auf Platz 2 mit 140 zugelassenen Traktoren über 50 PS und einem Marktanteil von 11,9 Prozent. Drittplatziert ist Case IH mit Steyr: 138 Traktoren wurden zugelassen, was einem Marktanteil von 11,9 Prozent entspricht.