Giganten im Kornfeld

Die 90-minütige Dokumentation der hr-Autorin Gabriele Holzner Giganten im Kornfeld berichtet von der Mechanisierung der Landwirtschaft. Von der Sense bis hin zum modernen Mähdrescher: hier begegnet man Fans der alten und neuen Landtechnik.

Das Goldstück für Franz Ketelaars ist sein leuchtendgelber Lanz Mähdrescher aus dem Jahre 1957. Viel Liebe und Passion investieren die Sammler in die Restauration solcher Schätze. Aber auch die Anhänger der modernen Landtechnik kommen zum Zug. Als "Spielzeug für große Jungs" bezeichnet Lars Fliege seinen Lexion mit 500 PS. Mit leuchtenden Augen steigt er in seinen Giganten und fährt davon. Inzwischen haben moderne Maschinen mit ausgefeilter Technologie die Handarbeit längst abgelöst. Diese Dokumentation schlägt den Bogen von damals bis heute.

Bestellen können Sie die DVD "Giganten im Kornfeld" unter www.AgrarVideo.de