Holder

Mit der Holder-Spritze macht sich das schwäbische Unternehmen Holder einen Namen in der Landtechnik. 1930 läuft der erste Einachser in Metzingen vom Band. Besonders beliebt sind diese Einachser beim Anbau von Sonderkulturen. Der rasante Aufstieg beginnt mit der Entwicklung eines Kleindieselmotors. Mitte der 50er Jahre überrascht Holder mit einer raffinierten Knicklenkertechnik. Auch heute noch sind die kleinen Holder-Schlepper meist im Einsatz der Kommunen.

Alles Rund um Wein

AutoRecord.jpg

Alles rund um Wein läßt sich im Weinbaumuseum "Alte Kelter" in Uhlbach erkunden. Seit mehr als 750 Jahren hat die Rebe hier eine bedeutungsvolle Rolle übernommen. Die "Alte Kelter" erregt durch die außergewöhnliche Architektur für Aufsehen und sorgt durch diese auch im Innenraum für ein interessantes Lichtspiel.

Traktor TV - Ausgabe Dezember 2008/ Januar 2009

7_2008.jpg

Die DVD:
Auf der DVD präsentieren sich wunderbare Oldtimer-Traktoren im Einsatz. Außerdem wird die aktuelle Landtechnik vorgestellt, Restauratoren geben interessante Ratschläge und in Experten-Interviews werden die technischen Finessen alter und neuer Traktoren-Modelle erklärt.

Holder B 10 - ein Sammlerstück

holder-b10-sammler.jpg

Wenn Hans-Jürgen Decker von seinem Holder B 10 schwärmt, dann hört sich das so an:

"Einfach die Garage aufschließen, den Schlüssel ins Zündschloß stecken und sofort ist alles möglich. Mit einer Leichtigkeit erledigt er die täglich anfallenden Arbeiten in der Landwirtschaft."

Holder A 12 - Knickschlepper

Holder_A12_Aufreisser-kl.jpg

Der Name Holder steht für Knickschlepper wie den Holder A 12: Seit Jahrzehnten sind Holder Knickschlepper des schwäbischen Landtechnikunternehmens nicht mehr aus deutschen Weinbergen und  Plantagen wegzudenken. Und das mit gutem Grund!

Holder - Pionier

holder-pionier.jpg

Der erste Einachser, der 1930 aus den Werkshallen der Firma Holder  lief, trug die verheißungsvolle Bezeichnung „Pionier“ – 6 PS hatte er und war von seinem Konstrukteur, Max Holder, vor allem für den rentablen Einsatz auf kleinbäuerlichen Betrieben konzipiert.

Holder meldet sich zurück

Holder

Im Herbst 2008 wurde die Firma Holder von neuen Gesellschaftern übernommen. Seitdem hat sich bei dem Metzinger Traditionsunternehmen eine Menge getan. Auf der demopark in Eisenach (21.-23.6.09, Stand B-259) meldet Holder sich im neuen Gewand zurück.

Inhalt abgleichen