Johne Deere Traktoren in neuen Bundesländern Spitze

In den neuen Bundesländern sind vor allem sie zu sehen: John Deere, Fendt und Claas Traktoren. Aufgrund der Größe der Betriebe und der Schläge sind dort vor allem Traktoren mit größerer Motorleistung zu finden. Aber auch hier ist im letzten Jahr ein Rückgang zu vezeichnen. Während bundesweit der Absatz von Traktoren um 5,7 % zurückging, waren es in den neuen Bundesländern ein Minus von 6,7%. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr im Osten 5221 Traktoren zugelassen, budesweit waren es 29 465.
Sachsen führt dabei mt 1231 Neuzulassungen - hier sind neben John Deere und Fendt an dritter Stelle die Traktoren von Case/Steyr zu Hause. Auch für 2010 wird mit einem nochmaligen Rückgang der Neuzulassungen an Traktoren gerechnet.