Steyr Marktführer in Österreich - Lindner zieht an New Holland vorbei

Das Jahr 2009 hat sich in Österreich als gutes Traktorenjahr herauskristallisiert. Zwar wurde bei den Zulassungen der Jahresrekord von 2006 (7561 Neuzulassungen) nicht geknackt, dennoch wurden 7512 Traktoren neu zugelassen.

Steyr TraktorSteyr behält auch 2009 die Marktführerschaft mit 1210 Zulassungen. „2009 war generell kein leichtes Jahr, aber jeder von uns hat sein Bestes gegeben. Das ausgezeichnete Ergebnis ist Motivation, für unsere Kunden auch in Zukunft optimale Traktoren und Erntemaschinen anzubieten“, kommentiert Verkaufschef DI Rudolf Hinterberger die beeindruckenden Werte der offiziellen Zulassungsstatistik und das tolle Abschneiden beim aktuellen Market-Agrarmonitor.

Den zweiten Platz in der Zulassungsstatistik konnte sich Linder erobern. Das Unternehmen hat kräftig zugelegt und ist New Holland (Platz 3) und John Deere (Platz 4) mit insgesamt 1047 Neuzulassungen vorbeigezogen. Man trage dem Trend zu sparsamen und kompakten Traktoren Rechnung, so David Lindner, beim Landmaschinenhersteller Lindner für Marketing und Export zuständig.