Fordson

Fordson Dieselschlepper Dexta

Da vor allem in Europa Ende der 50er-Jahre ein erhöhter Bedarf an Schleppern bestand, entschloss sich Fordson, die Produktpalette zu erweitern. Durch sehr niedrige Preise konnte der Traktor auf dem deutschen Markt schnell Erfolge erzielen.

Fordson Dieselschlepper Super Dexta

Fordson Dieselschlepper Super Dexta

Fordson Dieselschlepper Dexta Spezial

1961 wurde der Fordson Dexta modifiziert. Daraus entstand der Fordson Dexta Spezial. Interessant ist, dass der Fordson Dexta wegen der 20-km/h-Begrenzung in Deutschland nur mit fünf Gängen ausgeliefert wurde. Der sechste Gang war jedoch im Gehäuse vorhanden.

Fordson Dieselschlepper New Major

Ende der 30er-Jahre war die Technik des Fordson F entgültig überholt. So hatten die Ingenieure in Dagenham zur Landwirtschaftsausstellung in London 1952 einen neuen Schlepper mit Benzin- und Dieselmotor vorgestellt. Doch der Trend ging ganz klar zur Dieselversion.

Fordson Dieselschlepper Super Major

Der robuste und starke Dieselschlepper Fordson Super Major schlug auf dem Markt ein wie eine Bombe. Schon im zweiten Produktionsjahr liefen 45.435 Schlepper vom Band. DAbei lag der Grundpreis bei 14.000 DM.

Fordson F Benzinschlepper

Henry Ford war nicht nur der Schöpfer des legendären Pkw-Modells Ford T, sondern auch des wegweisenden Traktors Fordson F. Die Arbeiten hatten bereits 1915 begonnen und im Frühjahr 1916 konnte der erste Prototyp fertiggestellt werden. Er kostete ab Werk Berlin 4365 Mark.

Fordson N Benzinschlepper

Ab 1933 fertigte Fordson seine Traktoren in Cork, Großbritannien, und später in Dagenham weiter. Der Fordson N war kein wirklich neuer Schlepper, denn seine Konstruktion ging immer noch auf das Fordson-F-Modell zurück. Dennoch büßte er wenig von seiner Popularität ein.

Fordson Benzinschlepper Major

Nach dem zweiten Weltkrieg war das Modell Fordson N technisch überholt. Dennoch war die Grundlage des Schleppermotors der Benzin-F-Motor. Der Fordson Major war eigentlich nur als Übergangsmodell gedacht. Dennoch wurde er bis 1952 gebaut.

TIPP: Oldtimer Traktoren Preiskatalog

Die hier verwendeten Daten stammen aus dem Kompendium „Traktoren Schlepper Jahrbuch 2009“: Über 1000 Abbildungen, 320 Seiten, inkl. einer 60 minütigen DVD.

Inhalt abgleichen