Güldner Dieselschlepper AZK

Marke: 
Güldner
Modell: 
Dieselschlepper AZK

Gleich drei neue Modelle konnte Güldner im Jahr 1953 vorstellen. Der AZK war so konzipiert, dass er vor allem Kleinlandwirte ansprechen sollte. Zunächst wurde der 12 PS starke Motor von Güldner eingebaut, kurze Zeit später rüstete man aber mit einem 14 PS starken Aggregat nach. Der Schlepper AZK in Blockbauweise war außerdem mit zwei unterschiedlichen Radständen erhältlich.

Bauzeit: 
1953-1958
Stückzahl: 
5.478
Verfügbarkeit: 
befriedigend
Ersatzteillage: 
befriedigend
Leergewicht in kg: 
1050
Motordaten
Motorname: 
Güldner 2 K/2 KN
Zylinder: 
2
Taktung: 
4
Hubraum in cm³: 
880
PS: 
14
U/Min: 
2100
Listenpreis
wie neu: 
bis 3.050 €
gebraucht: 
bis 1.500 €
stark benutzt: 
bis 500 €

TIPP: Oldtimer Traktoren Preiskatalog

Die hier verwendeten Daten stammen aus dem Kompendium „Traktoren Schlepper Jahrbuch 2009“: Über 1000 Abbildungen, 320 Seiten, inkl. einer 60 minütigen DVD.