Zettelmeyer

Zettelmeyer Dieselschlepper Z 2

Beim Z 2, der bereits im folgenden Jahr hergestellt wrude, waren Motor und Getriebe vom Ackerschlepper übernommen worden. Dagegen hatte dieser neue Straßen- und Verkehrsschlepper eine höhere Geschwindigkeit anzubieten, die sich aus den vom Ackerschlepper abweichenden Getrieberädern ergab.

Zettelmeyer Dieselschlepper Z 1

1946 konnte der erste Schlepper präsentiert werden, ein Ackerschlepper Z 1. Unverkennbar war er der Nachfolger des Z 1 aus der Zeit vor dem Krieg, der aus der Bauserie stammte, die 1939 verbessert worden war. Auch Aussehen und Abmessungen waren sehr ähnlich.

Zettelmeyer Dieselschlepper Z 2

Die Grundkonstruktion des Z 1 und des auf ihn folgenden Z 2 waren zwar identisch, dennoch gab es gravierenden Unterschiede, wie die Verkleidung, die nun dem Automobil ähnlich sehende durchgehende Kotflügel zeigte.

Zettelmeyer Dieselschlepper Z 1

Der Z 1 konnte bereits serienmäßig eine Ackerluftbereifung bieten, die erst kurze Zeit zuvor entwickelt worden war, was dieses Modell sicher sehr innovativ erscheinen ließ. Eine komfortable Sitzbank mit Polsterung war natürlich gegen Aufpreis zu haben.

TIPP: Oldtimer Traktoren Preiskatalog

Die hier verwendeten Daten stammen aus dem Kompendium „Traktoren Schlepper Jahrbuch 2009“: Über 1000 Abbildungen, 320 Seiten, inkl. einer 60 minütigen DVD.

Inhalt abgleichen